CategoryBitcoin

Vottun führt Oracle Cloud aus, um blockchain-gestützte Anmeldeinformationen für Bildung und Wirtschaft auszugeben

Vottun, ein Blockchain-Unternehmen für Unternehmenstechnologie und Mitglied von Oracle PartnerNetwork (OPN), gab heute bekannt, dass seine Lösung für Blockchain-Anmeldeinformationen die Oracle Blockchain-Plattform in Oracle Cloud Infrastructure nutzt, um über seine Blockchain-Technologien Anmeldeinformationen für Bildung und Unternehmen auszugeben.

Diese Technologie ermöglicht es Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Regierungen, Studenten und Mitarbeitern Bildungsnachweise auszustellen

Die Anmeldeinformationen können von überall auf der Welt über die Oracle Blockchain Platform überprüft werden, die auf Oracle Cloud Infrastructure ausgeführt wird. Unternehmen setzen Blockchain-Lösungen über Vottun ein, um die Transparenz, Geschwindigkeit und Bitcoin Profit von Transaktionen und Interaktionen zu erhöhen, die in der Vergangenheit Komplexität und Opazität übertragen haben.

Vottun wurde 2018 gegründet und nutzt die Blockchain-Technologie, um die Art und Weise zu verbessern, wie zertifizierte Daten weltweit verwendet werden können. Derzeit entwickelt das Unternehmen Blockchain-Technologien für Unternehmen und Regierungen

Der Oracle Cloud Marketplace ist eine zentrale Anlaufstelle für Oracle-Kunden, die vertrauenswürdige Geschäftsanwendungen und Dienstleister suchen, die einzigartige Geschäftslösungen anbieten, einschließlich solcher, die Oracle Cloud-Anwendungen erweitern. Oracle Cloud ist eine Unternehmens-Cloud der 2. Generation, die eine massive, nicht variable Leistung und Sicherheit der nächsten Generation für ein umfassendes Dienstleistungsportfolio bietet, darunter SaaS, Anwendungsentwicklung, Anwendungshosting und Geschäftsanalyse. Kunden erhalten Zugriff auf führende Dienste für Computer, Speicher, Datenverwaltung, Integration, Sicherheit, HPC, künstliche Intelligenz (KI) und Blockchain, um ihre kritischen Workloads zu erweitern und zu modernisieren.

größten Krypto-Währung bei Bitcoin Trader

Oracle Cloud führt Oracle Autonomous Database aus, die branchenweit erste und einzige selbstfahrende Datenbank

Mit Oracle Cloud Marketplace können sich Kunden in ihre Oracle Cloud-Umgebung einloggen, um nach strategischen Produkten einschließlich Blockchain-Produkten zu suchen. Hier können sie sich über die Vorteile von Vottun-Produkten informieren und die Blockchain-Produkte über ihre Oracle Cloud-Konsole anklicken und starten.

„Dies ist eine großartige neue Funktion für Oracle Cloud- und Vottun-Kunden. Neben der erhöhten Transparenz, Geschwindigkeit und Effizienz von Transaktionen und Interaktionen mit Anmeldeinformationen profitieren Kunden auch von der Beseitigung von Reibungsverlusten bei der Einführung unserer Produkte in der Oracle Cloud Infrastructure. Vottun freut sich, dass unsere Blockchain-Lösung vom Oracle Cloud Marketplace aus bereitgestellt werden kann “, sagte Rohan Hall, Gründer / CEO von Vottun USA.

“Die Cloud stellt eine große Chance für unsere Partnergemeinschaft dar”, sagte David Hicks, Vice President, Worldwide ISV Cloud Business Development bei Oracle. “Das Engagement von Vottun für Innovationen mit der Oracle Cloud und die Qualitätsausführung wird unseren gemeinsamen Kunden helfen, Cloud-fähige Blockchain-Lösungen zu erhalten, die für kritische Geschäftsanforderungen bereit sind.”

Erhielten die Anleger die gewünschte Umkehrung?

Bitcoin Preisanalyse: Erhielten die Anleger die gewünschte Umkehrung? – Erhöht sich BTC/USD nach der Halbierung?

  • Der Verkauf von Bitcoin vor der Halbierung ermöglicht es mehr Investoren, dem Markt beizutreten, um von einer möglichen Erholung nach der Halbierung zu profitieren.
  • Das technische Bild von BTC/USD deutet darauf hin, dass während des Halbierungsprozesses eine Konsolidierung wahrscheinlich ist.

Der Bitcoin-Preis stürzte während des Wochenendes von einem Niveau um 10.000 $ ab. Während die meisten Händler bei der größten Krypto-Währung bei Bitcoin Trader zinsbullisch waren und in der Lage waren, Gewinne über $10.000 zu halten, blieben einige Analysten rückläufig und meinten, dass eine Umkehr aufgrund des technisch nicht unterstützten Anstiegs von Bitcoin wahrscheinlich sei.

größten Krypto-Währung bei Bitcoin Trader

Der Preis brach in weniger als zwei Stunden um fast $2.000 ein. Mehrere versuchsweise unterstützte Bereiche, darunter 9.500 $, 9.000 $ und 8.400 $, konnten sich der Situation nicht gewachsen zeigen. Der rückläufige Teil dehnte sich in Richtung 8.000 $ aus, verlangsamte sich jedoch über 8.100 $.

In der vergangenen Woche überraschte der Anstieg auf über $10.000 viele Anleger. Obwohl eine Rallye erwartet wurde, freuten sich viele Menschen nach der Halbierung darauf. Wie nur wenige erwartet haben, bedeutet der Einbruch von Bitcoin zurück in den 8.000-Dollar-Bereich, dass viele Anleger zu einem niedrigeren Preis in den Markt einsteigen können, um von einer Erholung nach der Halbierung zu profitieren.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Bitcoin bei 8.707 $ gehandelt. Alle Augen sind auf 9.000 $ gerichtet, aber die Verkäuferstaus bei 8.900 $ sind undurchdringlich geworden. Die Bullen kämpfen auch gegen den Widerstand auf dem 61,8% Fibonacci-Niveau. Etwas unterhalb des Marktwertes liegt die erste Unterstützung durch die 50 SMA im 4-Stunden-Bereich. Ein breiterer Blick zeigt, dass Bitcoin über einer wichtigen Unterstützungszone liegt, die ich letzte Woche zwischen 8.000 und 8.500 $ erforscht habe.

BTC/USD-Preisdiagramm nach Tradingview

Nach dem vorherrschenden technischen Bild dürfte Bitcoin bei einer Halbierung in die Konsolidierung eintreten. Der RSI bewegt sich horizontal bei Bitcoin Trader bei 36 nach einer leichten Erholung von einem Niveau bei 30. Das geringe Volumen deutet auch darauf hin, dass schnelle Preisbewegungen in naher Zukunft unwahrscheinlich sind.

Bitcoin Intraday-Schlüsselebenen

  • Kassakurs: $8,707
  • Relative Veränderung: -22
  • Prozentuale Veränderung: -0,24%
  • Tendenz: Kurzfristige bullische Verzerrung
  • Volatilität: Niedrig

© 2022 Alterego Europe

Theme by Anders NorénUp ↑